Konfirmand*innenzeit in Nenndorf

 
 

Im Konfirmandenunterricht hast du die Chance ein Jahr lang Kirche auf ganz besondere Art und Weise kennen lernen.
Unserere Unterrichtseinheiten, die wir mit Spaß, Action und viel Kreativität planen und durchführen zeigen wir dir was sich hinter dem Begriff Kirche und dem christlichen Glauben verbirgt.
Unser Unterricht ist dabei so vielfältig wie die Kirche und die Menschen, die sie gestalten.
Da wir den Unterricht in einem großen Team vorbereiten, kommen immer viele Ideen zusammen, die dann gemeinsam mit den Konfirmand*innen umsetzen: Neue und Alte Themen rund um die Bibel und ihre Gestalten, Andachten, mit Themen, die euch bewegen, viel Aktion zum auspowern und für den Spaß, natürlich die Frage: wer ist eigentlich dieser Jesus und was macht ihn so besonders, was kann mir Kirche sagen und vieles vieles mehr.

  Warum eigentlich Konfirmation?    

Konfirmand*innenzeit in Nenndorf

Wir unterrichten in einem einjährigen Blockmodell.
Dazu gehören:
Treffen an acht Samstagen
eine Wochenendfreizeit und
eine 8 tägige Fahrt in den Osterferien.

Was erwartet Dich?

➯ gemeinsam mit Freund*innen eine tolle Zeit erleben,
➯ über Jesus, Gott und die Welt sprechen,
➯ neue Leute kennenlernen,
➯ gemeinsame Fahrten,
➯ erfahren was Gemeinschaft bedeutet,
➯ Unterricht, der von Teamer*innen begleitet wird,
➯ unterschiedliche Meinungen austauschen, reden, diskutieren, fragen,
➯ mit viel Spaß etwas über das Leben, Kirche und den Glauben lernen,
➯ am Ende der Konfi-Zeit gemeinsam einen feestlichen Gottesdienst feiern.

Wie melde ich mich an?

Wir laden alle Interessierten zu einem Informationsabend am 3. Juni 2020 um 18.30 Uhr ins Gemeindehaus der Kreuzkirche Nenndorf ein (wenn die Corona-Lage das erlaubt).

Im Anschluss an den Infoabend könnt ihr euch direkt anmelden.
Wer sich anmelden möchte, bringt zum Informationsabend bitte seine Taufurkunde oder wenn er oder sie nicht getauft ist, die Geburtsurkunde mit.

Sollte ein Treffen aufgrund der aktuellen Situation nicht möglich sein, besucht bitte unsere Homepage und ladet euch dort die notwendigen Anmeldedokumente herunter (www.kirche-rosengarten.de).
Wir werden am 3. Juni in jedem Fall vor Ort sein, für Fragen zur Verfügung stehen und Anmeldungen entgegennehmen. Eine weitere Möglichkeit zur Anmeldung gibt es am
17.Juni von 15.00-17:00 Uhr Im Kirchenbüro Nenndorf.