Ausflug in die Goblinstadt 10. Feb. 2017

Für einen Bus voll Abenturer ging es am Freitag den 10. Februar nach Hamburg, um einen Nachmittag lang Quests zu lösen und dabei Orks und Goblins zu verprügeln.

Aus der Gruppe von Teilnehmern wurde nach nur ein paar Minuten nach dem Ankommen eine Heldentruppe, die eine Aufgabe nach der anderen gelöst hatte. Doch als es gerade zu gut zu laufen schien, kamen die Orks aus ihren Verstecken und das lösen der Aufgaben wurde nebensächlich. Jetzt ging es erstmal darum, die Stadt wieder unter die eigene Kontrolle zu bekommen. Schwere Kämpfe gingen einher mit dem Verschleppen von Gruppenmitgliedern, die dann aus dem städtischen Gefängnis erst einmal befreit werden mussten.

Nachdem die Stadt befreit war, ging es auch schon nach Hause. Den gesamten Rückweg wurden die Heldentaten und Abenteuer in Sagen gewandelt und lautstark den anderen Kundgetan. Auch nach der Ankunft im Rosengarten war noch eine Freude und Lebendigkeit in der Luft zu spüren, dass wir uns entschlossen haben, im Osterferien-Programm der Goblinstadt einen weiteren Besuch abzustatten.

(Fotos kommen morgen noch dazu, müssen noch skaliert und farblich angepasst werden)

Sven Fischer

Sven Fischer

FSJ`ler 2016-2017 in Rosengarten.